0911 / 440 715 info@do-it-nbg.de

Mein ich bin René,

Ich biete ein Rückentraining mit der BALLance®-Methode an.Bis zu 80 % der Deutschen haben Rückenbeschwerden. Eine neue Methode vereint die körperliche Entspannung mit einem einzigartigen Rückentraining: BALLance ® nach Dr. Tanja Kühne.

Frau Dr. Tanja Kühne (Dipl. Sportwissenschaftlerin und Ex-Mitglied der Nationalmannschaft der Ukraine) kam bei der Analyse der Ursache von Rückenproblemen die Idee, gezielt aus der Mitte der Wirbelsäule zu arbeiten um den Teufelskreis der Ursachen und Wirkung zu durchbrechen.

Aus dieser Analyse und praktischen Erfahrungen ist die BALLance ® Dr. Tanja Kühne-Methode in über 10 Jahren entstanden. Das Training besteht aus einem Entspannungs- und einem Übungsteil mit verschiedenen Übungen für alle Problemzonen des Rückens. Hierfür kommt ein speziell entwickelter BALLance ® -Ball in zwei Größen zum Einsatz. Die einzigartige Machart der BALLance ® -Bälle ermöglicht es den Teilnehmern die Übungen auf sanfte Art und Weise und ganz nach den eigenen Bedürfnissen und Schmerzempfinden durchzuführen bzw. zu
dosieren.

Mit der BALLance ® -Methode können Wirbelsäule und Gelenke mobilisiert und justiert werden. In der Praxis bedeutet das, der Rücken wird gezielt mobilisiert und aufgerichtet. Das bewirkt gleichzeitig eine sichtbare und messbare Reduktion der Hyperlordose, vor allem im Lendenwirbelsäulen- Bereich. Dem zugrunde liegt ein sogenannter reflektorischer Anpassungsmechanismus. Diese Aufrichtung verändert in vielen Fällen die
Körpergröße bis zu +2 cm.

Unzählige Teilnehmer berichten, dass sie nach Anwendung der BALLance ® – Methode mehr Leichtigkeit und Ruhe empfinden, eine bessere Haltung wahrnehmen, besser schlafen, tiefer atmen und positiver denken. Haben Sie Interesse an einem BALLance Rückentraining? Dann kommen Sie zu einer unverbindlichen Schnupperstunde:

Meine Angebote

Angebote

BALLance Kurs

Neuer Kurs ab Mittwoch, 3. April 2019, Beginn 17:15 Uhr,
zertifizierter BALLance-Rückentrainer: René Rottig

 

10 x 2 Trainingseinheiten, Gesamtpreis: 150 Euro
(Schnupperstunde kostenlos!)